Radical Proximity 2

  1. Alle Produkte
  2. Bücher
  3. Radical Proximity 2

Details

Radical Proximity - eine dreiteilige Buchreihe zum 20-jährigen Bestehen von PACT Zollverein

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von PACT erscheint die Publikationsreihe ›Radical Proximity‹ im DISTANZ Verlag. Über drei Bände bringt die Reihe wesentliche Impulse des transdisziplinären Programmes von PACT zusammen. Die Reihe ist damit keine Rückschau auf zwanzig Jahre programmatische Arbeit, sondern vielmehr ein in die Zukunft weisendes Kondensat der Denk- und Handlungsspielräume eines einzigartigen Ortes. Die Bände umfassen Interviews, Essays und visuelle Beiträge wegweisender Protagonist:innen aus den Bereichen Wissenschaft und Aktivismus, Kunst und Philosophie, die sich auf inspirierende Weise mit drängenden Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

Handlungsräume / Agency
Mit Beiträgen von Esther Boldt, Rosi Braidotti, Tim Etchells, Gabriele Gramelsberger, Ingrid LaFleur und Luiza Prado De O. Martins, ISBN 978-3-95476-510-2 (Vol 1)

Wege der Kollaboration / Towards Collaboration
Mit Beiträgen von Esther Boldt, Abdul Dube, Barbara Raes, Bernd Scherer, Sophie de Somere, Meg Stuart und Gesa Ziemer, ISBN 978-3-95476-511-9 (Vol 2)

Die Stofflichkeit des Wissens / The Fabric of Knowledge
Mit Beiträgen von Esther Boldt, Ayşe Güleç, Kate McIntosh, Boris Sieverts, Eyal Weizman und Jozef Wouters, ISBN 978-3-95476-512-6 (Vol 3)

Herausgegeben von Esther Boldt und PACT Zollverein mit Katharina Burkhardt und Ann-Charlotte Günzel, Deutsch/Englisch, Softcover, 16,8 × 23,4 cm, jeder Band 144 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, je Band € 18, alle 3 Bücher € 40.


Radical Proximity – Wege der Kollaboration

2002 gegründet, nähert sich das Performing Arts- und Kunstzentrum PACT Zollverein drängenden Fragen unserer Gegenwart und veröffentlicht anlässlich seines 20-jährigen Bestehens die Buchreihe „Radical Proximity“. Darin kommen langjährige Wegbegleiter:innen und Impulsgeber:innen zu Wort, die an den Schnittstellen von Performing Arts, Wissenschaft, Technologie und zeitgenössischer Kunst arbeiten – interviewt und begleitet von Esther Boldt.
Die bevorstehenden Umwälzungen und Herausforderungen unserer Zeit werden wir nicht allein bewältigen: In einem Essay von Meg Stuart und Interviews mit Bernd Scherer, Sophie De Somere, Barbara Raes und Gesa Ziemer sowie einem Zine von Abdul Dube verhandelt der zweite Band Praxen des Gemeinsamen, der Kollaboration und Ko-Präsenz, die das Imaginationsvermögen heraus- und Vertrauen einfordern.



The ›Radical Proximity‹ series will be published by DISTANZ Verlag to coincide with PACT’s 20th anniversary. Spanning three volumes, the series brings together essential elements of PACT’s transdisciplinary program. As such, it is not a retrospective of 20 years of program work, but rather a compact and forward-looking examination of the scope for thought and action of this unique place. The volumes include interviews, essays, and visual contributions by pioneering protagonists from the fields of science and activism, art and philosophy, all of whom address urgent questions of our time in an inspiring manner.

Handlungsräume / Agency
With contributions by Esther Boldt, Rosi Braidotti, Tim Etchells, Gabriele Gramelsberger, Ingrid LaFleur and Luiza Prado De O. Martins, ISBN 978-3-95476-510-2 (Vol 1)

Wege der Kollaboration / Towards Collaboration
With contributions by Esther Boldt, Abdul Dube, Barbara Raes, Bernd Scherer, Sophie de Somere, Meg Stuart and Gesa Ziemer, ISBN 978-3-95476-511-9 (Vol 2)

Die Stofflichkeit des Wissens / The Fabric of Knowledge
With contributions by Esther Boldt, Ayşe Güleç, Kate McIntosh, Boris Sieverts, Eyal Weizman and Jozef Wouters, ISBN 978-3-95476-512-6 (Vol 3)

Ed. Esther Boldt and PACT Zollverein with Katharina Burkhardt and Ann-Charlotte Günzel, German/English, Softcover, 16,8 × 23,4 cm, each volume 144 pages, numerous colour illustrations, each volume € 18, all 3 books € 40.

Radical Proximity – Towards Collaboration

Founded in 2002, the visual and performing arts center PACT Zollverein seeks to address the urgent issues of our present moment, and is publishing the “Radical Proximity” book series in celebration of its 20-year anniversary. The series features long-standing collaborators of PACT and inspiring new voices who work at the intersections of performing arts, science, technology, and contemporary art, interviewed and accompanied by Esther Boldt.
We will not be able to overcome the imminent challenges and upheavals of our time on our own: With an essay by Meg Stuart and interviews with Bernd Scherer, Sophie De Somere, Barbara Raes, and Gesa Ziemer, as well as a zine by Abdul Dube, volume two of the series addresses practices of togetherness, collaboration, and co-presence that challenge the imagination and foster trust.

Radical Proximity 2

Anzahl hinzufügen
Weitere Größe hinzufügen.
Einzelpreis* 18,00 €
Bitte zunächst eine Größe auswählen
Maximale Bestellmenge erreicht

Informationen zum Produkt


Verfügbar

Sichere Bestellung

mit E-Ticket buchbar (Versand per Post)

Details

Radical Proximity - eine dreiteilige Buchreihe zum 20-jährigen Bestehen von PACT Zollverein

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von PACT erscheint die Publikationsreihe ›Radical Proximity‹ im DISTANZ Verlag. Über drei Bände bringt die Reihe wesentliche Impulse des transdisziplinären Programmes von PACT zusammen. Die Reihe ist damit keine Rückschau auf zwanzig Jahre programmatische Arbeit, sondern vielmehr ein in die Zukunft weisendes Kondensat der Denk- und Handlungsspielräume eines einzigartigen Ortes. Die Bände umfassen Interviews, Essays und visuelle Beiträge wegweisender Protagonist:innen aus den Bereichen Wissenschaft und Aktivismus, Kunst und Philosophie, die sich auf inspirierende Weise mit drängenden Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

Handlungsräume / Agency
Mit Beiträgen von Esther Boldt, Rosi Braidotti, Tim Etchells, Gabriele Gramelsberger, Ingrid LaFleur und Luiza Prado De O. Martins, ISBN 978-3-95476-510-2 (Vol 1)

Wege der Kollaboration / Towards Collaboration
Mit Beiträgen von Esther Boldt, Abdul Dube, Barbara Raes, Bernd Scherer, Sophie de Somere, Meg Stuart und Gesa Ziemer, ISBN 978-3-95476-511-9 (Vol 2)

Die Stofflichkeit des Wissens / The Fabric of Knowledge
Mit Beiträgen von Esther Boldt, Ayşe Güleç, Kate McIntosh, Boris Sieverts, Eyal Weizman und Jozef Wouters, ISBN 978-3-95476-512-6 (Vol 3)

Herausgegeben von Esther Boldt und PACT Zollverein mit Katharina Burkhardt und Ann-Charlotte Günzel, Deutsch/Englisch, Softcover, 16,8 × 23,4 cm, jeder Band 144 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, je Band € 18, alle 3 Bücher € 40.


Radical Proximity – Wege der Kollaboration

2002 gegründet, nähert sich das Performing Arts- und Kunstzentrum PACT Zollverein drängenden Fragen unserer Gegenwart und veröffentlicht anlässlich seines 20-jährigen Bestehens die Buchreihe „Radical Proximity“. Darin kommen langjährige Wegbegleiter:innen und Impulsgeber:innen zu Wort, die an den Schnittstellen von Performing Arts, Wissenschaft, Technologie und zeitgenössischer Kunst arbeiten – interviewt und begleitet von Esther Boldt.
Die bevorstehenden Umwälzungen und Herausforderungen unserer Zeit werden wir nicht allein bewältigen: In einem Essay von Meg Stuart und Interviews mit Bernd Scherer, Sophie De Somere, Barbara Raes und Gesa Ziemer sowie einem Zine von Abdul Dube verhandelt der zweite Band Praxen des Gemeinsamen, der Kollaboration und Ko-Präsenz, die das Imaginationsvermögen heraus- und Vertrauen einfordern.



The ›Radical Proximity‹ series will be published by DISTANZ Verlag to coincide with PACT’s 20th anniversary. Spanning three volumes, the series brings together essential elements of PACT’s transdisciplinary program. As such, it is not a retrospective of 20 years of program work, but rather a compact and forward-looking examination of the scope for thought and action of this unique place. The volumes include interviews, essays, and visual contributions by pioneering protagonists from the fields of science and activism, art and philosophy, all of whom address urgent questions of our time in an inspiring manner.

Handlungsräume / Agency
With contributions by Esther Boldt, Rosi Braidotti, Tim Etchells, Gabriele Gramelsberger, Ingrid LaFleur and Luiza Prado De O. Martins, ISBN 978-3-95476-510-2 (Vol 1)

Wege der Kollaboration / Towards Collaboration
With contributions by Esther Boldt, Abdul Dube, Barbara Raes, Bernd Scherer, Sophie de Somere, Meg Stuart and Gesa Ziemer, ISBN 978-3-95476-511-9 (Vol 2)

Die Stofflichkeit des Wissens / The Fabric of Knowledge
With contributions by Esther Boldt, Ayşe Güleç, Kate McIntosh, Boris Sieverts, Eyal Weizman and Jozef Wouters, ISBN 978-3-95476-512-6 (Vol 3)

Ed. Esther Boldt and PACT Zollverein with Katharina Burkhardt and Ann-Charlotte Günzel, German/English, Softcover, 16,8 × 23,4 cm, each volume 144 pages, numerous colour illustrations, each volume € 18, all 3 books € 40.

Radical Proximity – Towards Collaboration

Founded in 2002, the visual and performing arts center PACT Zollverein seeks to address the urgent issues of our present moment, and is publishing the “Radical Proximity” book series in celebration of its 20-year anniversary. The series features long-standing collaborators of PACT and inspiring new voices who work at the intersections of performing arts, science, technology, and contemporary art, interviewed and accompanied by Esther Boldt.
We will not be able to overcome the imminent challenges and upheavals of our time on our own: With an essay by Meg Stuart and interviews with Bernd Scherer, Sophie De Somere, Barbara Raes, and Gesa Ziemer, as well as a zine by Abdul Dube, volume two of the series addresses practices of togetherness, collaboration, and co-presence that challenge the imagination and foster trust.
*Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Nur solange der Vorrat reicht